50 Jahre Günter Thomsen GmbH & Co.KG

50 Jahre Opel Thomsen Im April 1960 eröffneten Günter und Helga Thomsen ihr Flensburger Autohaus. Damals war der Standort noch in der Fördestraße 78 in Mürwik. Günter Thomsen, der KFZ Meister kümmerte sich um die Werkstatt, seine Frau betrieb die an die Werkstatt angeschlossene Tankstelle. Schon in der Anfangszeit bestand ein Vertriebsvertrag mit der Adam Opel AG. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung wurden nach und nach weitere Mitarbeiter eingestellt. Die Werkstatt wurde bald in die „Kleine Lücke“ verlagert. Aber auch dieser Standort wurde schnell zu klein.

1991 zog die gesamte Werkstatt dann in die Osterallee 193. Zusätzlich zur Osterallee wurde 2001 in der Liebigstraße 12 ein weiterer Standort eröffnet.

Hier befindet sich auch der einzigartige gläserne Ausstellungsturm. In dem 8 Etagen hohen "Opel Tower" können bis zu 30 Autos ausgestellt werden. Diese werden über einen Fahrstuhl in den Turm transportiert.

Heute beschäftigt Opel Thomsen rund 40 Mitarbeiter. Das Personal wird ständig geschult und auch die Werkstatt ist nach dem neuesten Stand der Technik eingerichtet. Dieses gewährleistet eine sichere und zuverlässige Reparatur und Wartung von modernen Automobilen. In der Meisterwerkstatt wird neben dem Service für die Stamm-Marken auch alle anderen Fabrikate repariert und gewartet.